Bodendecker


Ich mag Bodendecker. Es ist irgendwie unnatürlich, wenn man bloße Erde sieht, das kommt in der Natur einfach nicht vor. Daher lasse ich alle freien Stellen einfach mit Bodendeckern zuwachsen. Hier ist meine Auswahl mit dem Versuch einer kurzen Beschreibung. Alle Fotos in der ersten Reihe sind im Oktober entstanden, man kann sich also ein Bild darüber machen, die diese Pflanzen im Herbst aussehen. Die zweite Reihe zeigt die Pflanze in Blüte. Wann genau das ist, steht in der Beschreibung. Weitere Blütenbilder werden folgen.

Purpurglöckchen - Heuchera 'Purple Petticoats' und 'Green Spice'

Blüte Mai

Zwei weitere Purpurglöcken, bei denen ich die Sorte nicht weiß.

Sie blühen im Frühsommer, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass, je schöner die Blätter sind, desto unscheinbarer sind die Blüten. Die schlicht grüne Sorte hier rechts im Bild blüht leuchtend pink. Die Rote daneber eher grau.

Halbschattig bis schattig

Blüte Mai

Günsel - Ajuga reptans 'Mahagoni'

Blüte April

Günsel - Ajuga reptans 'Elmblut'

Günsel breitet sich sehr stark aus, lässt sich aber gut roden, so dass er im Schach zu halten ist. Er blüht im Frühjahr blau.

Halbschattig bis schattig

Bodendeckender Thymian

Blüte Juni

Bodendeckender Zitronenthymian

Beide Arten duften sehr schön und blühen im Sommer weiß bis hellviolett. Der Zitronenthymian hat leicht panschierte Blätter und wirkt silbriger.

Sonniger Standort

 

Posterphlox

Der macht ums diese Jahreszeit wenig her, er blüht aber wunderschön in weiß, rosa oder pink.

Sonniger Standort

Stachelnüsschen

Um diese Jahreszeit kann man gut erkennen, dass die Fruchtstände der Pflanze ihren Namen gegeben haben.

Sonniger Standort

Pfennigkraut

Ein entsetzlicher Wucherer, der kaum zu bändigen ist. Teichrandpflanze - liebt es feucht, wächst aber auch an trockenen Standorten.

Sonnig bis schattig

Blüte Juni

Sedum spurium - Kaukasus-Fetthenne

Ebenfalls Sedum spurium

Haselwurz

Langsam wachsend.

Schattig.

Sedum reflexum - Tripmadam

Blaukissen

Blüht im Frühjahr wunderschön blauviolett.

Sonniger Standort

Blüte April

Fingerkraut - Potentilla aurea

Blüht im Sommer mit gelben Blüten, hat jetzt gerade eine kleine Nachblüte. Wächst stark.

Sonniger Standort

Blüte April

Fetthenne - Sedum album 'Laconicum'

Wuchert stark, teile, die man abschneidet und achtlos wegwirft, wachsen an, vorsicht.

Sonnig, Steingartenpflanze

Mauerpfeffer - Sedum acre

Wie Fetthenne

 

Bodendeckende Glockenblume

Letzte Nachblüten sieht man immer noch, eigentlich blüht sie im Sommer hellblau. Sehr netter Bodendecker.

Sonnig bis halbschattig

Blüte Juli

Bärenfellgras

Elfensporn - Diascia elegans

Kleines Mädesüß

Hornkraut

Im Frühjahr hat das Hornkraut silberne Blätter, dann blüht es weiß und anschließend vertrocknet es erst mal. Zum Herbst hin erholt es sich und hat dann eher grüne Blätter. Wuchert stark und ist schwer zu bändigen.

Sonniger Standort

Blüte April

 



Zurück zur Hauptseite